HYPO NOE Gruppe


125 Jahre HYPO Niederösterreich. Von der Hypothekenanstalt zur modernen Regionalbank


Als die älteste Landeshypothekenbank auf dem Gebiet des heutigen Österreichs kann die HYPO NOE Gruppe auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Ursprünglich von Wien aus agierend, bediente die damalige Landes-Hypothekenanstalt von Beginn an Kunden in Wien und Niederösterreich. In der Zwischenkriegszeit entstehen erste Filialen in Wien, ab den späten 1960er-Jahren dann in ganz Niederösterreich. Heute steht die Zentrale der Bank gegenüber dem Regierungsviertel von St. Pölten. Rubicom recherchierte die 125jährige Erfolgsgeschichte der Bank, schrieb und gestaltete die bibliophile Festschrift mit insgesamt 100 Seiten. Mit zahlreichen Abbildungen von Dokumenten und Fotos aus dem Unternehmensarchiv der HYPO NOE Gruppe, dem Nö. Landesarchiv und dem Bildarchiv Austria.




Bei den Recherchen anlässlich „125 Jahre HYPO NOE“ Gruppe in externen Archiven und Quellen hat rubicom mit Hartnäckigkeit und hohem Anspruch auch bestes Bildmaterial zum Vorschein gebracht, sodass unser Jubiläumsbuch zu einem harmonischen Mix aus spannenden Texten und interessanten Fotos sowie anderen gestalterischen Elementen geworden ist. Ein bleibendes, ansprechendes Werk, das wir über viele Jahre mit Freude unseren Kunden und Partnern überreichen werden.

Mag. Markus Nepf, Leiter PR, HYPO NOE Gruppe Bank AG

Mit rubicom schreiben Sie Geschichte...
...so individuell wie Ihre Historie sind auch unsere maßgeschneiderten Unternehmensbiografien.