Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg - Ausstellung


Die Landes-Nervenklinik beginnt die Aufarbeitung ihrer jüngeren Geschichte mit der Ausstellung

[GESCHLOSSEN : OFFEN]. rubicom greift im Ausstellungs-Design den enormen Gegensatz von der „geschlossenen Anstalt“ zur „offenen Psychiatrie“ auf. Dieser Gegensatz wird räumlich inszeniert und mit sensiblem Text begleitet. Der historische Rückblick auf die Entwicklung des Hauses von 1958 bis heute vermittelt den Ausstellungsbesuchern, welch großer Kraftanstrengung es bedurfte, die Psychiatriereform in Oberösterreich umzusetzen. Basis der Ausstellung bilden rund zwanzig Oral-History-Interviews mit Zeitzeugen und heutigen Akteuren der oberösterreichischen Psychiatrie. Die Ausstellung ist in guter Frequenzlage in der Landes-Nervenklinik situiert und richtet sich an eine breite Öffentlichkeit, so an Patienten und ihre Angehörigen, an die Mitarbeiter und sozialpolitisch Interessierte. Ziel der Ausstellung ist es, Barrieren abzubauen, Vorurteile und Ängste zu bekämpfen und Menschen für die Probleme psychisch Kranker zu sensibilisieren.




Mit rubicom schreiben Sie Geschichte...
...so individuell wie Ihre Historie sind auch unsere maßgeschneiderten Unternehmensbiografien.