HYPO Oberösterreich


Zum Jubiläum „120 Jahre HYPO Oberösterreich“ erhält rubicom den Auftrag, die von Kontinuität geprägte Geschichte der renommierten Landesbank in einem Jubiläums-Geschäftsbericht darzustellen. Rubicom findet nach intensiven Recherchen die passende Erzählperspektive. Als Hauptquelle dienen die lückenlos aufliegenden Geschäftsberichte aus 120 Jahren. Durch Interviews mit wichtigen Akteuren der letzten Jahrzehnte, die die Geschicke des Geldinstitutes beeinflusst und gelenkt haben, vermitteln wir nicht nur das vergangene, sondern auch das heutige Selbstverständnis der Bank. Eigentümer, Management, Mitarbeiter und Kunden werden rational wie emotional berührt und so erneut in ihrer Verbundenheit mit der HYPO Oberösterreich bestärkt. Ob öffentlicher Wohnbau, Währungspolitik oder Weltspartags-Nostalgie – wertvolle Fotoschätze und einfühlsamer Text stellen eine Dienstleistung in den Mittelpunkt, die volkswirtschaftlich wie alltagsgeschichtlich die Lebenswelten vieler Menschen in Oberösterreich bis heute begleitet.




Wir haben zu unserem Jubiläumsgeschäftsbericht ausnahmslos positive Rückmeldungen erhalten. Unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern hat sowohl die inhaltliche Aufbereitung als auch die grafische Umsetzung im Geschäftsbericht sehr gut gefallen. Die Mischung aus Interviews, historischen Dokumenten und Anekdoten hat unser Jubiläum und unsere Zukunftsperspektiven perfekt auf den Punkt gebracht. Die historische Aufbereitung hat nochmals deutlich gemacht, dass unser Haus auf Werten wie Nachhaltigkeit, Seriosität und Sicherheit aufbaut. Diese Werte sind auch unsere Grundpfeiler in der Gegenwart und für die Zukunft.

Dr. Andreas Mitterlehner, Generaldirektor HYPO Oberösterreich

Mit rubicom schreiben Sie Geschichte...
...so individuell wie Ihre Historie sind auch unsere maßgeschneiderten Unternehmensbiografien.