TIPS, Oktober 2012


Neufelden. 50 Jahre ist es her, seit die Liebe Walpurga Rachinger aus der Südsteiermark ins Mühlviertel, an den Mühltalhof,  führte. Seither hat sich vieles verändert, aus dem einstigen kleinen Wirtshaus wurden Hotel und Haubenrestaurant. Hanni Rachinger-Eckl und ihr Bruder, Haubenkoch Helmut Rachinger tragen das Erbe ihrer Mutter weiter. Die beiden ehrten nun ihre Mama mit dem Buch "Ein Leben für die Gastlichkeit", das in sieben Kapiteln auf 100 Seiten die Geschichte von Burgi Rachinger und jene des Mühltalhofs erzählt.

 

Lesen Sie mehr ...


Zurück zur Übersicht